Auf Schatzfahrt. Roman.

Karten & Skizzen

Roman Auf Schatzfahrt: Der Ring im Kartenbild und mehr. Diese Karten dienen nicht als Dekoration, es sind maßstabsgetreue Arbeitskarten. Einige der Großansichten bieten Erläuterungen.

Vorschau Karte 'Übersicht'

Übersicht der Inseln und Archipele im Ring
Übersicht der Inseln und Archipele, dazwischen die Fängerzentren.

→ Ansicht für großen Bildschirm ↑ hinauf ↑ Menü

Vorschau Karte 'Fänger'

Verlauf und Namen der Fänger
Übersicht der Fänger

→ Ansicht für großen Bildschirm ↑ hinauf ↑ Menü

Vorschau Karte 'Orte'

Städte und Dörfer
Etwas näher herangetreten an das Kartenbild aka hineingezoomt.
Übersicht der relevanten Orte.

→ Ansicht für großen Bildschirm ↑ hinauf ↑ Menü

Vorschau Skizze 'Kneipe'

Grundriss der Kazondger Hafenkneipe Zum bunten Hund
Grundriss der Hafenkneipe.

→ Ansicht für großen Bildschirm ↑ hinauf ↑ Menü

Skizze 'Anker-Schiff-Paar'

Kettenanhänger. Das Schiff trägt der Seemann, den Anker behalten seine Lieben. Für die seltenen, sehr alten Paare aus echtem Silber gilt: Widerfährt dem Seemann schweres Unheil, sirrt der Anker.
Skizze eines Anker-und-Schiff-Paares

↑ hinauf ↑ Menü

Erläuterungen

'Maßstabsgetreu' bedeutet: Über das Ausmessen einer Kartenstrecke lassen sich die Entfernungen zwischen den Ringinseln berechnen. Dazu dient der grafische Maßstab, zu finden rechts unten in der Großansicht. Bei Kenntnis der Fahrgeschwindigkeit eines Schiffes lässt sich auch die Fahrzeit schätzen.

Klappt nicht gut am Bildschirm, war auch nicht dafür gedacht. Mir diente die Maßstabstreue zur Feststellung und Einhaltung realistischer Reisezeiten. Dazu habe ich während der Entstehungszeit der Urfassung alle sich ergebenden Routen auf den Kartenoriginalen eingezeichnet und ausgemessen.

Wir sprechen hier von Tuschezeichnungen auf Transparentpapier, zusammengeklebt zu großformatigen Bögen und vermutlich beim Umzug Anfang 2014 entsorgt samt dem alten Flachbettscanner. Überm Scannen, Vektorisieren und Nachbearbeiten ist bisweilen die kleine Maßstabsstrecke verlorengegangen, dann habe ich sie am Bildschirm durch Überlagern von Ausschnitten wieder eingefügt. Bis auf die Meile genau sind die Karten längst nicht mehr, aber insgesamt stimmig.

↑ hinauf